An diesem Wochenende verwandelt sich das beschauliche Clisson wieder zum Mekka der Heavy Metal, Hard Rock, Punk und Hardcore Szene. Nicht weniger als 150.000 Festivalisten überfluten das 7.000 Einwohner zählende Städchen im Westen Frankreichs. Wir können uns garantiert matschfrei von der Couch aus einklinken, denn Arte Concert liefert die nächsten drei Tage lang Mitschnitte ausgewählter Acts per Stream.

[UPDATE1:
Na das war gestern ja kein besonders tolles Streamingerlebnis. Ständige Scratches und Nachladetimeouts killen dann doch recht schnell die Laune. Ich hoffe heute auf Besserung. Von den Hauptbühnenacts haben Sick Of It All, Joe Satriani, Disturbed und Korn ihre Zustimmung zum Internetstreaming gegeben. Volbeat und Rammstein vom gestrigen Eröffnungstag sollte man heute ab 23:20 Uhr im TV sehen können.

Bis dahin unterhalten erneut die beiden Internet-Streams:

Livestream Hellfest 2016 – Samstag

Hauptbühne (> zum Stream)

17:40 Sick Of It All
18:35 Joe Satriani
19:30 Disturbed
20:40 Mass Hysteria (Wiederholung von Freitag)
21:40 Turbonegro (Wiederholung von Freitag)
22:40 Bullet For My Valentine (Wiederholung von Freitag)
00:00 Sick Of It All (Wiederholung)
01:00 Korn

Nebenbühnen (> zum Stream)

17:40 Entombed A.D.
18:35 Archgoat
19:30 Asphyx
20:25 Moonsorrow
21:20 Terrorizer
22:15 Primordial
23:15 Napalm Death
01:00 Dark Funeral

]

Zwei Internet-Kanäle mit 13+- Konzerten

Zwei Internet-Kanäle widmen sich der Hauptbühne bzw. den Nebenbühnen Altar und Temple.
Am heutigen Freitag versorgt man uns mit kompletten Konzerten bzw. Ausschnitten von Turbonegro, Bullet For My Valentine, Volbeat, Dropkick Murphys und The Offspring.
Für die Headlinershow von Rammstein (heute ab 23:10 Uhr) bekam Arte Concert keine Genehmigung. Lichtblick: Morgen im TV bekommt man zumindest ein paar Takte davon zu Gehör.

Samstag und Sonntag warten in den Streams unter anderem Acts wie Sick Of It All, Disturbed, Korn, Joe Satriani, Primordial, Napalm Death, Dark Funeral, Blind Guardian, Amon Amarth, Megadeth und Ghost.

Samstag ab 23:20 Uhr auch auf Arte TV

Samstag ab 23:20 Uhr wechselt man das Medium, schaltet vom Internet auf Arte TV um. Musikjournalist Edouard Fouré berichtet in der 100minütigen TV-Sendung live von der 11. Ausgabe des Festivals.
Angeschnitten werden sollen die heute live gestreamten Konzerte und darüber hinaus Auftritte von: Twisted Sister, Napalm Death, Rammstein, Anthrax, Hatebreed, Bring Me The Horizon, Within Temptation und Sick Of It All.

Dieser Post wird täglich aktualisiert. Bis morgen.

Livestream Hellfest 2016 – Freitag

Hauptbühne (> zum Stream)

17:40 Turbonegro
18:35 Bullet For My Valentine
19:40 Mass Hysteria
20:45 Volbeat
20:40 Turbonegro (Wiederholung)
22:05 Dropkick Murphys
23:25 Bullet For My Valentine (Wiederholung)
00:45 The Offspring

Nebenbühnen (> zum Stream)

18:35 Inquisition
19:30 Sacred Reich
20:30 Korpiklaani
21:35 Overkill
22:40 Aura Noir
23:45 Testament
00:45 Abbath

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here