In ziemlich genau sechs Tagen stehen die fünf Freude auf der Seebühne, um das ausverkaufte Open Flair Festival 2016 zu eröffnen. Am Mittwoch, dem 10. August stehen dem mysteriösen Geheimact satte 60 Minuten zur Verfügung, um dem besten Publikum der Welt einzuheizen.

In den letzten Wochen sind in den verschiedensten Festivalforen die Gerüchteküchen so übergekocht, dass über jede existierende Band spekuliert wurde. Die Werra-Rundschau hat sich mit dem Festivalchef, mit Mark Preisegger von der Agentur K.O.K.S und der Band selbst etwas genauer beschäftigt und nachgehakt.

Die Tipps lauten wie folgt:

  • kein Headliner, aber hat das Potenzial dazu
  • Die fünf ????? stehen für die fünf Freunde, die in der Band gemeinsam spielen
  • Die Band ist seit 20 Jahren unterwegs und so frisch wie am ersten Tag
  • Die Überraschungsband kommt aus einem Nachbarland Nordhessens
  • Die Band hat Erfahrung mit großem Publikum und schon vor bis zu 100 000 Leuten gespielt

Hat einer von euch Flairrückten da draußen eine leise Ahnung, um welche Band es sich drehen könnte? Disktuiert doch einfach in den Kommentaren!