Heute ist ein grüner Bandtag. So verheisst es zumindest der grüne Marker im Teaservideo auf die heutige Headlinerankündigung. Passend dazu veröffentlichen Green Day Tourdaten ohne Station im Süden und Norden. Das scheint die Sache rund zu machen. Spätestens um 12 Uhr -oder wenn Green day sich selbst leaken- wissen wir mehr.

[EDIT: Camp.FM machts offiziell. Green Day sind der erste Headliner von Hurricane und Southside 2017. Zudem bestätigte Stephan Thanscheidt im Talk mit Melle noch einmal, dass einige der 2016 auf beiden Festivals ausgefallenen Acts ihre Konzerte im kommenden Sommer nachholen werden.]

via GIPHY

Green Day, die amerikanischen Punk-Rock Urgesteine, würden ihre Premiere bei Hurricane und Southside feiern. Daher scheint es nicht unwahrscheinlich, dass man sie heute exklusiv und nicht eingebettet in eine Bandwelle als ersten Musikact präsentiert.

Anfang Oktober veröffentlichen Green Day ein neues Album. Bang Bang als Vorabsingle lässt auf einen guten Wurf hoffen.

Die bisher bekannten Daten der Green Day Revolution Radio Tour im deutschsprachigen Raum:

16.01.2017 -MO- Zürich – Hallenstadion
18.01.2017 -MI- Mannheim – SAP Arena
19.01.2017 -DO- Berlin – Mercedes Benz Arena
30.01.2017 -MO- Köln – Lanxess Arena

2 KOMMENTARE

Comments are closed.