Ein einziges Mal haben Band und Promoter sich auf ein Gastspiel bei Rock am Ring einigen können. Das war 2006. Kommendes Jahr wird es keine Wiederholung geben. Depeche Mode machen in der Republik lieber wieder ihr eigenes Ding. Konkret heisst das: Konzerte in Leipzig, Köln, München, Hannover, Frankfurt, Berlin und Gelsenkirchen.

Es war die typische Depeche Mode-Pressekonferenz, wie wir sie seit x Alben kennen. Die drei Protagonisten sitzen gechillt und zumindest vordergründig überrascht vom grossen Interesse auf ihren Sesseln in expliziter Umgebung.
Dem Publikum spielt man dann ein paar Eindrücke vom bevorstehenden Album vor. Diesmal heisst es Spirit und soll Anfang 2017 erscheinen.
Minuten später lässt die Band durch ihren langjährigen Booking-Kumpel Marek Lieberberg eine Welttournee mit Stationen in 22 Ländern verkünden. Von der Konzertserie mit 32 Gigs finden satte sieben auch auf deutschem Boden statt.
Tickets gibts ab Freitag, 10 Uhr, (kein Affili-Link) im Eventim Presale. Zweifellos werden sie nicht zum Schnäppchenpreis zu haben sein. Macht Euch ausserdem auf schwindelerregende Gebühren seitens Eventim gefasst.

Festivals in Deutschland ausgeschlossen

Zwei Festivalstationen befinden sich unter den Daten. Am 6. Juli treten Depeche Mode beim BBK Live in Spanien an. Zwei Tage später dann steht das Partnerfestival NOS Alive in Portugal im Tourplan.

Deutsche Festivals sind mit Blick auf die Tourdaten so gut wie ausgeschlossen.
Nicht nur, dass die Band am traditionellen Rock am Ring Wochenende samstags einen Gig in London absolviert. Den Todesstoss für jegliche Spekulattionen in dieser Richtung verpassen die Stationen Köln und München in Kombination mit der hohen Zahl deutscher Konzerte.
Depeche Mode wären für so wenig Exklusivität einfach ein viel zu teurer Headliner.

Ein Schweizkonzert, keins in Österreich

Während die Schweiz zumindest mit einem Gig in Zürich bedacht wird, bleibt Österreich zunächst ein weisser Fleck. Ob das Bestand hat, wird sich noch zeigen.
Das Nova Rock hat sie bisher zumindest noch nie gebucht – was meiner Meinung auch so bleiben wird. Allerdings haben Depeche Mode am enstprechenden Wochenende (15.-17.06.) noch keinerlei Verpflichtungen und sind am 18.06. quasi um die Ecke in der Schweiz zu Gast.

Alle relevanten Termine der Depeche Mode Global Spirit Tour 2017:

27.05. -SA- Leipzig, Leipziger Festwiese
05.06. -MO- Köln, Rheinenergie Stadion
09.06. -FR- München, Olympiastadion
11.06. -SO- Hannover, HDI Arena
18.06. -SO- Zürich, Stadion Letzigrund
20.06. -DI- Frankfurt, Commerzbank Arena
22.06. -DO- Berlin, Olympiastadion
04.07. -DI- Gelsenkirchen, Veltins Arena