Über einen Teaser von Rock am Ring/Rock im Park, vor dem Start ins Wochenende, war schon heftig diskutiert worden. Nun sind Rammstein tatsächlich als dritter Headliner für die beiden Festivals bestätigt worden.

UPDATE: Inzwischen ist die komplette Welle auch offiziell raus.

Da ist sie, die neue Bandwelle bei Rock am Ring und Rock im Park. Zumindest nach Informationen, die uns vor offizieller Bestätigung vorliegen. Die Quelle hatte uns schon bei der ersten Welle für Rock am Ring/Rock im Park 2017 vorab richtige Informationen geben können.

Und gleich zwei Überraschungen bringen die neuen Bestätigungen mit sich:

Allen voran ist da natürlich der dritte Headliner für die beiden Festivals: Es sind Rammstein geworden, die sich im kommenden Jahr mal wieder die Ehre im Hause Lieberberg geben. Wie wir berichteten, war eine Festivaltour in Planung, hier nun also die ersten Festivalbestätigungen.
Eine kleine Überraschung bieten ebenfalls die Beatsteaks. Nur einen Auftritt spielten sie in 2016 und das auch für den guten Zweck. Nun geht es also im nächsten Jahr wieder richtig los.

Ebenfalls neu mit im Line-Up: Five Finger Death Punch, Alter Bridge, Genetikk, Thrice, Suicide Silence, Frank Carter & The Rattlesnakes und Slaves.

Rock am Ring/Rock im Park finden 2017 wie gewohnt am ersten Juni Wochenende statt. System of a Down und Die Toten Hosen machen das Headlinertrio komplett.

1 KOMMENTAR

Comments are closed.