Beans On Toast kommt im April für einige Konzerte nach Deutschland. Auch wenn viele ihn vielleicht noch nicht kennen ist er definitiv kein unbeschriebenes Blatt mehr.

„I’m famous at Frank Turner gigs.“ sang der englische Folksänger Jay MacCallister, besser bekannt unter seinem Künstlernamen Beans On Toast 2012 in seinem Song Hello Wembley.

Doch diese Zeiten sind längst vorbei. Schon lange hat er sich aus dem Fahrwasser seines Kumpels herausbegeben und ist mittlerweile mehr als nur ein Geheimtipp unter Britischen Musikkennern.

Mit seiner markant rauen Stimme und seinen eher unkonventionellen, satirischen Texten spielt er sich direkt in das Herz eines jeden Musikliebhabers. Selbst wenn man Beans On Toast nicht kennt, weiß er vor allem live zu überzeugen.
Das stellt er mittlerweile auch regelmäßig auf Festivals wie dem legendären Glastonbury zur Schau.

Nun kommt Beans On Toast auf Deutschlandtour und wir von Festivalisten präsentieren diese nicht nur, nein wir empfehlen von ganzem Herzen dort hinzugehen. Vom 1. bis zum 11. April sollte man sich also Zeit nehmen und Beans On Toast besuchen!

Beans On Toast Tour 2017

01.04.2017 Aachen – The Wild Rover
02.04.2017 Köln – Die Wohngemeinschaft
03.04.2017 Berlin – Monarch
04.04.2017 Hamburg – Astrastube
05.04.2017 Quedlinburg – Reiche
06.04.2017 Leipzig – Stoned
07.04.2017 Hannover – Fahrradcafé
08.04.2017 Hannover – Wohnzimmerkonzert
09.04.2017 Wiesbaden – Kreativfabrik
10.04.2017 Freiburg – Swamp
11.04.2017 München – Kyeso

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here