Zum Mittag gab das Highfield uns die letzten Bestätigungen für die Jubiläumsedition an die Hand. Mit dabei eine echte Überraschung: Die Toten Hosen feiern den 20. Geburtstag des Highfield Festivals als Headliner mit. Ebenfalls neu im Lineup: Die von uns im September auf Tour präsentierten Kolari.

Zum Schluss wird nochmal ein bunter Genremix aufgetischt. Von hart bis zart ist alles vertreten. Am deplaziertesten für meinen Geschmack sind in der Welle und dem Lineup im Allgmeinen Silbermond. Aber auch die dürften ihr Publikum finden.
Und das sind alle Neuzugänge:

Die Toten Hosen | Silbermond | Milky Chance | Less Than Jake | von Brücken | Von Wegen Lisbeth | Fatoni | Love A | Milliarden | VAN HOLZEN | Kolari

2017: Man spricht Deutsch

Generell spart das Highfield nicht an Hochkarätern, greift aber mehr noch als in den Jahren zuvor auf deutsche Acts zurück – was natürlich dem Jubiläum geschuldet sein kann. Abgesehen von Die Toten Hosen bevölkern Casper, Beginner und Kraftklub hohe Slots. Auch Silbermond, Alligatoah, Clueso, SDP, Milky Chance, 257ers, Bosse, Thees Uhlmann, Donots, Feine Sahne Fischfilet, Frittenbude, Turbostaat kommen zum Gratulieren nach Großpösna. Und mit dieser Aufzählung sind lange nocht nicht alle Bands aus dem Sektor genannt.
Ein paar internationale Schnittchen gibt es dann aber auch im Heimpspiel-Lineup 2017: An erster Stelle zu nennen sind Placebo, Billy Talent, The Offspring und Biffy Clyro.

Tickets verteuern sich am 3. Mai um 20 Euro

Tickets für das Wochenende am Störmthaler See kosten derzeit noch 139 Euro.
Ab 3. Mai steigt der Preis auf 159 Euro.
Wohnmobilplaketten sind bis auf Weiteres für 30 Euro erhältlich.

 

#highfield17 | Bandwelle No.4

Das Beste kommt zum Schluss! Wir machen den Sack für das #highfield17 zu mit:Die Toten Hosen | Silbermond | Milky Chance | Less Than Jake | von Brücken | Von Wegen Lisbeth | Fatoni | Love A | Milliarden | VAN HOLZEN | Kolari

Posted by Highfield Festival on Donnerstag, 27. April 2017