Auf den durch Pop beeinflussten Rock-Reggae illScarletts wird die Area4-Gemeinde 2009 verzichten müssen. Die Kanadier haben ihre Teilnahme gestern abgesagt ohne dass genau Gründe für diesen Schritt bekannt wurden.  Ersatz ist bereits gefunden: Am frühen Samstag Nachmittag werden Everlaunch (Myspace) übernehmen.

Die Hamburger Band Everlaunch haben jüngst ihr Album „Suburban Grace“ veröffentlicht. Zuvor war einige Zeit ins Land gegangen. Das hatte allerdings erfreuliche Gründe: „Es war eigentlich keine Absicht von uns, doch es kamen Dinge dazwischen, die wir unbedingt mitnehmen wollten“, so Sänger Thorsten Finner. Und wer einen kurzen Blick auf den Tourplan der letzten zwei Jahre wirft, weiss warum: Supporttouren und Shows für Oasis, Louis XIV, The Pigeon Detectives oder Glasvegas sowie ein randvoller eigener Tourplan als Headliner sprechen für sich und werden dankend als Entschuldigung für das lange Warten angenommen.

httpvhd://www.youtube.com/watch?v=l4ahyI3hgpg

Schon direkt während des ersten Songs „run run run“ kriegt man zu spüren, dass Everlaunch mit sich und ihrer Musik umzugehen wissen. „Gross und greifbar zugleich“, bringt es Frontmann Thorsten Finner auf den Punkt und fügt hinzu: „Wir tun verdammt noch mal alles dafür, um den Hörer an uns zu fesseln!“

Ob das Album live mit einer ähnlichen Energie wie die CD daher kommt, davon kann man sich nun am Area4 überzeugen. Eigentlich steht es aber gar nicht zur Debatte und wurde von einschlägig (über 300 Konzerte!) bis prominent bewiesen.