splash_logoNeuer Internetauftritt und einen Termin für 2010. Das ist es, was die Splash!-Macher uns heute an Neuigkeiten anbieten. Man bleibt nach dem Umzug in diesem Jahr auch 2010 der Eisenstadt „Ferropolis“ als Standort treu und wird dort vom 23.-25.Juli seine 13.Ausgabe feiern. Verglichen mit den letzten Jahren bedeutet das eine Verschiebung des Festival um 2 Wochen nach hinten.

Auf Details zum Start des Ticketing, Kartenpreis oder den Namen einiger beteiligter Bands muss der Hip-Hop- und Reggaeaffine Festivalist zunächst noch verzichten. Das Kombiticket dürfte aber erneut für runde 100 Euro über die Ladentheke gehen.