logo_rolling-stone-weekender09Mit Friska ViljorThe Postmarks und Cory Chisel wird das Lineup des erstenRolling Stone Weekenders abgeschlossen. Über 20 Liveshow in Konzertlänge verteilt über 3 Bühnen kann man nun vorweisen. Mit dabei die herausragenden Akteuren TheFlaming Lips, Wilco und Editors. Sie sollen der Veranstaltung, die einen Brückenschlag zwischen Festivalatmosphäre und Wellness-Wochenende sucht, zu einer gelungenen Premiere verhelfen.

Standard-Tickets für den Rolling Stone Weekender beinhalten zwei Übernachtungen in der gewählten Unterkunft im FerienparkWeissenhäuser Strand, Zutritt zu allen Konzerten, Lesungen und Parties sowie freien Eintritt ins Badeparadies und sind erhältlich unter 01805 – 853 953 (14 Ct./Min. aus dem dt. Festnetz)  oder unter rollingstone-weekender.de. Die günstigen Bungalow-Kategorien mit Preisen zwischen 119 und 149 Euro sind mittlerweile abverkauft. Wer über die vollen 2 Tage dabei sein möchte kann noch ab 139 zugreifen.
Auf Grund hoher Nachfrage von Einheimischen nach Tagestickets werden entgegen der ursprünglichen Planung auch solche zu jeweils 69 Euro angeboten.

Wer den Trip an die See einige Tage verlängern möchte, sollte keine Probleme bekommen. Bis zum folgenden Wochenende allerdings muss der Check-Out stattgefunden haben, es sei denn man steht auf dunkle Gestalten gepaart mit selbiger Musik.
Vom 13.-14.November findet nämlich an gleicher Stelle ein ähnliches Event für das Mera Luna-Klientel stattfinden. Es hört auf den Namen Plage Noir.