gurten10_partnerschaft-gurten
Bild: Gurten Festival

Seit 2 Jahren fahre ich nun schon zum schweizer Gurten Festival ohne jemals ein original Gurten Bier getrunken zu haben. Dieses Jahr sollte das anders werden. Darum sattelten mein Begleiter Markus und ich am Abschlussabend vor der Tram gen Innenstadt an der Talstation ab um in der anliegenden Wirtschaft ein Gurten Bier zu trinken. Leider aber gab es dort nur eine andere Marke, über die sich jedes weitere Wort verbietet.

2010 wird uns das nicht wieder passieren. Warum? Feldschlösschen wird mit den Biermarken Cardinal und Gurten neuer Partner des Festivals und löst nach 6 Jahren Heineken ab. Direkte Konsequenz: Das Gurtenfestival wird mit dem Gurten Bier nun wieder sein „eigenes“ Bier haben und ausschenken. Wie in der guten alten Zeit… ;)

Auch von anderer Front gibt es positives fürs Gurten zu vermelden: Bei den UK Festival Awards, dem inoffiziellen Oscar der Festivalbranche, hat man es in der Kategorie „Best Overseas Festival“ unter die letzten 30 geschafft. Ebenfalls noch in der Konkurrenz: Rock am Ring, Wacken Open Air und Open Air St. Gallen.