250px-chiemsee_reggae_summer_logo_2007
Aus „organisatorischen Gründen“ findet das Chiemsee Reggae Summer 2010 nicht wie angekündigt vom 20.-22.August statt. Als neuer Termin wird das Wochenende 27.-29.August festgesetzt.

Positiver (Neben)effekt dieser Verschiebung: Man manövriert sich geschickt heraus aus einem kompakten Festivalwochenende. Vom 19.-22.August buhlen schliesslich in Europa schon Frequency, Pukkelpop, Open Air Gampel, Highfield und Area4 um die Gunst der Festivalisten. Eine Woche später befindet man sich nur in Konkurrenz zum englischen Reading/Leeds Festival.

Mit dem gestrigen Tag hat man mit dem Ticketverkauf begonnen. Bis zum 31.Januar 2010 sind 3-Tageskarten für 69 Euro erhältlich. Darin enthalten 5 Euro Müllpfand. Danach wird man etwa 10 Euro mehr anlegen müssen – so war es zumindest in diesem Jahr.

Wer jetzt sparen möchte, muss sich auf das gute Händchen der Booker verlassen. Namen beteiligter Bands wurden bisher nämlich noch nicht genannt.

[gigpress_shows scope=upcoming artist=28 limit=10]

Chiemse Reggae Summer

Chiemse Reggae Summer