rocken-am-brocken_buhnenpanorama

Im Städtchen mit dem markanten Namen Elend bei Sorge im Harz wird auch im kommenden Jahr das Rocken am Brocken Festival veranstaltet. Ziel  wird es auch 2010 wieder sein, als Schmelztiegel für Alternativ, Indie, Rock, Punk und Elektro herzuhalten. Dafür gibt man sich vom 30.-31.Juli Zeit. Karten gibts ab 1.Dezember als Weihnachtsspezial zum Spottpreis von lediglich 19,50 Euro.

Das 3. Rocken im Brocken feierte man zusammen mit Portugal. The Man, Friska Viljor, Tiger Lou, Kilians, Olli Schulz, Bosse, The Skatoons und Frittenbude. Im Vorjahr konnte man mit einem ähnlich bunten Programm aufwarten. Damals gaben sich in einem von deutschen Bands dominierten Programm Johnossi, Fotos, Muff Potter, Turbostaat, Ghost of Tom Joad, Mr. Irish Bastard und Jennifer Rostock die Ehre.