Bereits am 21.November fand im vollbesetzen Club Hirsch das Finale der Nürnberger Nachrichten Rockbühne 2009 statt. Das ist in so fern interessant, weil die beiden erstplatzierten Bands sich Plätze in den Lineups von Rock im Park respektive Taubertal erspielt haben (Quelle).

bandfoto_punch-and-nerves
Punch & Nerves, Bild: Promofoto

Das Nürnberger Akustik-Alternativie-Rock-Projekt Punch & Nerves (Myspace) ging als Gewinner aus dem Event hervor. Mit Gast-Geiger verstärkt lieferte das Trio eine beeindruckend intensive Bühnenshow, bei der laut NN Können, Souveränität, Charme, Dynamik, Originalität, Härte und eine „blitzsaubere Optik“ Hand in Hand gingen. Punch & Nerves erhalten für ihren Sieg eine kleine Finanzspritze, wesentlich wertvoller dürfte aber der Startplatz bei Rock im Park 2010 sein. Linda (Gesang, Akustikgitarre), Roman Amelin (Bass) und Matthias Böhm (Schlagwerk) werden wohl einen der Bühnentage eröffnen dürfen.

Knapp geschlagen mussten sich :Colon: (Myspace) mit Platz 2 im Klassement zufrieden geben. Die ebenfalls in Nürnberg beheimatete Punkrock-Combo singt auf Deutsch und erspielte sich durch ihren gekonnt gestrickten Party-Punkrock-Mix nicht nur neue Fans, sondern auch einen Platz beim Taubertal 2010.

Rock im Park 2010:
[gigpress_shows scope=upcoming artist=27 limit=10]

Taubertal 2010:
[gigpress_shows scope=upcoming artist=32 limit=10]