bandfoto_museNach dem Motto nicht kleckern, sondern klotzen gibt das Rock Werchter einen Tag nach Pearl Jam den nächsten Headliner preis: Muse kommen donnerstags als Abschlussact auf die Main Stage.

Total angesagt und richtig gross. Ausserdem Freunde der Familie. In den vergangenen Jahren habe Muse nämlich, so die Veranstalter, das Aussehen und den Sound vom Rock Werchter definiert. Die Liebe ist gross und gegenseitig. Mit jedem Album denkt man die Band sei am Höhepunkt angekommen, doch jedesmal straft sie uns lügen und wird noch grösser und erfolgreicher. Eine stürmische Entwicklung bei der Muse die Erwartungen bisher immer übertreffen konnten.

The Resistance gin in 19 Ländern auf Platz 1 und erreichte vor ein paar Wochen Platin in Belgien. Die Kritiker waren sich weitgehend einig: Das Album ist eine Schönheit und wird wegen seiner Brillanz gelobt. Besonders das Ende der Scheibe mit der 3teiligen Symphonie Exogenesis weiss zu beindrucken. Frontmann Matthew Bellamy zog seine Inspiration aus der klassischen Komponisten wie Chopin und Rachmaninow und von Rock-Klassikern wie Pink Floyd und Queen.

Das Rock Werchter wird vom 1.-4.Juli im belgischen Werchter veranstaltet. Tickets sind derzeit nicht verfügbar.