download10_teasing
Andy Copping twittert als maverick_AC

Seit einigen Tagen überschlägt sich Download Veranstalter Andy Copping via Twitter regelrecht, wenn er auf das 30jährige Jubiläum seines Festivals im kommenden Sommer zu sprechen kommt.

Man sei sich des Jubiläums durchaus bewusst und würde dementsprechende Bands buchen. Von einem Killer-Lineup ist die Rede. Den Headliner des Festivals habe man schon verpflichtet und er sei überwältigend und fantastisch. Bei der Bekanntgabe des Namens Anfang 2010 werde man weltweit für Schlagzeilen sorgen, gibt sich Copping selbstbewusst.

Natürlich muss man diese Aussage etwas relativieren. Schon allein deswegen, weil Copping potentielle Käufer bei der Stange halten muss, die jetzt schon Teile des Lineups vom Sonisphere UK kennen, während man am Download bis Januar auf erste Namen warten muss. Dennoch lehnt er sich dermassen weit aus dem Fenster, dass er eine Band in der Rückhand haben dürfte von der bisher noch niemand spricht. Wahrscheinlich handelt es sich sogar um eine Gruppe, die aktuell nicht mehr existiert und deren Reunion einer Sensation gleichkommt. Die üblichen Verdächtigen machen die Runde: System Of a Down, Sound Garden und Guns’N’Roses in der Originalbesetzung mit Slash. Neben vielen anderen Konstellationen stehen auch eine Vereinigung von Heaven And Hell mit ihrem Sänger Ozzy Osbourne zu Black Sabbath, Van Halen, AC/DC und das Originallineup von Smashing Pumkins im Raum.

Klarheit wird erst die Ankündigung Anfang des Jahres bringen. Bis dahin muss man sich mit dem Fakt begnügen, dass es erneut eine Menge Classic-Rock Bands in Donnington zu sehen geben wird. Copping plant sogar, eine Bühne eigens für die Klassiker des Rock Genres einzurichten.

Seit Mitte November kann man sich mit Early Bird Tickets für das Download Festival 2010 im Donington Park eindecken. Ein Wort der Warnung vorweg: Preislich werden in England ganz andere Dimensionen abgerufen als wir sie in unseren Breiten kennen und gewohnt sind. Schon in der Frühbucherphase muss man zwischen umgerechnet 150 und 190 Euro einplanen.

2 KOMMENTARE

  1. Hallo,

    es ist AC/DC:

    14-May-2010 – Sofia, Bulgaria – Vassil Levsky Stadium
    16-May-2010 – Bucharest, Romania – Piata Constitutiei
    19-May-2010 – Udine, Italy – Stadio Friuli
    22-May-2010 – Wels, Austria – Air Field
    25-May-2010 – Hannover, Germany
    11-Jun-2010 – Donnington, UK – Download Festival – TBD
    13-Jun-2010 – Stuttgart, Germany – Cannstatter Wasen
    15-Jun-2010 – Nice,France -Parc des Sports Charles Ehrmann
    18-Jun-2010 – Paris, France – Stade De France
    20-Jun-2010 – Dresden, Germany – Ostrahege
    22-Jun-2010 – Berlin, Germany – Olympic Stadium

    Quelle: http://www.acdc.com/news/news.php?uid=119

    Die haben sich einfach mal selber bestätigt. ^^

    Oder sollte da etwa noch was kommen?

Comments are closed.