logo_sonisphere10Zum allerersten mal werden sich Metallica, Slayer, Megadeth und Anthrax -die grossen 4 Bands des Thrash Metal- zusammen eine Bühne teilen. Der Rahmen: Die beiden Sonisphere Festivals in Polen (16.Juni) und Tschechien (19.Juni).

Metallica greift den Sonisphere-Veranstaltern vor und bestätigte mit Megadeth auch die letzte Band der Big 4 für die beiden osteuropäischen Sonsispheres. Dabei soll es aber nicht bleiben. Mehr Festivaldaten würden demnächst folgen, verspricht Metallica auf ihrer Homepage.

 

Die Ankündigung Metallicas steht in krassem Gegensatz zu den Worten von Megadeth Frontmann Dave Mustaine vom 8.Dezember:

Although there have been many rumors about a reunion of the ‚Big Four‘ set to happen in Eastern Europe next summer, the plan never came together for us. We are hopeful that this will happen for real one day and will keep you posted as things develop.

Gerüchte um die Fab4 waren  erstmals im letzten Sommer aufgetaucht, als Slayer Gitarrist Kerry King in einem Interview erwähnte, dass Metallicas Lars Ulrich diese Bands zusammenbringen wolle. Kirk Hammett hatte umgehend auf Kings Worte reagiert und meinte, diese Idee werde wohl nie realisiert werden. Er führte damals unvereinbare Termine und Charaktäre als Gründe an.

Im Nachhinein scheinen sich alle Beteiligten einen grossen Spass daraus gemacht zu haben, die gemeinsamen Konzerte zu verneinen und die Journalie in die Irre zu führen.

Um es mit den Worten von Drummer Lars Ulrich zu sagen:

Who would have thought that more than 25 years after its inception, thrash metal’s big 4 would not only still be around and more popular than ever, but will now play together for the first time…what a mindfuck! Bring it on!

Via Twitter hatte das Sonisphere Neuigkeiten für die BBC Radio One Rock Show (15.12.: 1-3 Uhr) versprochen. Vielleicht gibt es danach ja noch mehr Bands zu vermelden.

2 KOMMENTARE

Comments are closed.