logo_serengeti10Etwas ungewöhnlich ist es schon: Das Serengeti startet heute ins Ticketing für den kommenden Sommer und nur wer sich im festivaleigenen Forum registriert erhält Zugang zum Ticketlink.

Wer die Anmeldeprozedur in Kauf nimmt wird mit einem Abschlag von 15 Euro auf den 2009er Ticketendpreis belohnt. Klartext: 35 Euro kosten die ersten Festivalpässe für das am 16.-17.Juli 2010 erneut auf Schloss Holte-Stukenbrock veranstaltete Festival.
Nach dem Kauf kann man sich sein Print@Home Ticket sofort zuhause ausdrucken – für den ein oder anderen ist es vielleicht eine Option als Last-Minute-Weihnachtsgeschenk.

Erste Namen für das Lineup 2010 sollen in Bälde folgen.

[gigpress_shows scope=upcoming artist=52 limit=10]