logo_bang-your-head10203 Tage vor dem Starschuss des 15. Bang Your Head auf dem Balinger Messegelände beschenkt man sich, die Band und die Zuschauer mit der amerikanischen Hard-Rock/Hair-Metal-Band Twisted Sister.

Die Gruppe feierte ihre grössten Erfolge bereits in der ersten Hälfte der 1980er. Mit ihrem Glam/Drag-Queen-Image und den eingängigen Songs gehörten Twisted Sister damals zu den schillerndsten Musikgruppen ihrer Zeit und erreichten Platinstatus in den USA. Zu ihren bekanntesten Liedern gehören die Rockhymnen „We’re Not Gonna Take It“ -später auch ein Hit für die Donots- und „I Wanna Rock“.

Nach einem unerwartet erfolgreichen Weihnachtsalbum im Jahre 2006 erklärte Frontmann Daniel „Dee“ Snider die produktive Phase der band für beendet. Man wolle zwar noch weiter touren, aber keine neuen Songs mehr schreiben. Mit dem Jubilar Band Your Head verbinden Twisted Sister zwei  denkwürdige Aufritte.
Besonders der aus dem Jahre 2001, als „Dee“ Snider gegen Wind und Wetter ansingen musste, ist nachhaltig in Erinnerung geblieben. Noch heute bezeichnet der Sänger die Show als eine der grössten in seinem Leben und als Kick Twisted Sister weiterzuführen. 2005 dann kehrten sie als Headliner zurück und etablierten „We’re Not Gonna Take It“ endgültig als Festivalhymne.

Frühbucher-Tickets für das Bang Your Head sind direkt über die Festivalseite zu beziehen und kosten derzeit 65 Euro. Im Preis enthalten ist ein T-Shirt, dessen Grösse man frei wählen kann. Fürs Campen werden nochmal 15 Euro fällig.

[important color=green title=“Bang Your Head Lineup 2010″]Anvil (Myspace)
Bullet (Myspace)
Doro Pesch (Myspace)
Enforcer (Myspace)
Jag Panzer (Myspace)
Jon Oliva’s Pain (Myspace)
Krokus (Myspace)
Loundness (Myspace)
Queensryche (Myspace)
Ratt (Myspace)
Sabaton (Myspace)
Twisted Sister (Myspace)[/important]

[gigpress_shows scope=upcoming artist=35 limit=10]