Filter war die erste Band bei der ich mich langsam beim musikalischen Teil von Rock im Park angekommen fühlte. Vorher pendelte ich lediglich zwischen den Bühnen Alterna und Center, knipste ein paar Bilder und hörte ein paar Songs der jeweiligen Band an. Filter hörte ich als erste Band in voller Länge und fühlte mich in meine Jugend zurückversetzt als Songs wie Welcome to the Fold oder Hey Man Nice Shot aus den Boxen tönten.