Mit der Bitte um früheren Zugang zu den Parkflächen, mehr Raum für die Campingplätze und die Verlängerung der Betriebslizenz wenden sich die Organisatoren an die örtlichen Behörden in Somerset. Findet Familie Eavis Gehör, ist die Zukunft des Festivals auf der Worthy Farm bis 2016 gesichert. Eine Entscheidung über den Antrag wird für Februar erwartet.

Nach aktuellem Stand der Planungen soll das Glastonbury 2011 vom 22.-26.Juni veranstaltet werden und 2012 anlässlich der Olympischen Spiele in England eine Pause einlegen. Die Massnahme soll der Farm die Möglichkeit geben, sich von den Strapazen der letzten 30 Jahre zu erholen. Ausserdem möchte man organisatorischen Problemen, die die Sommerspiele mit sich bringen, aus dem Weg gehen. Die letzte Kreativpause verordnete man sich 1980.

Dieses Jahr findet das Glastonbury vom 25.-27.Juni statt und ist schon lange ausverkauft.
Neben U2 als Headliner für den Eröffnungstag stehen derzeit noch My Luminaries im Lineup des Festivals. Die Band sicherte sich ihren Slot als Early Bird Gewinner des Nachwuchswettbewerbs, der eigentlich noch bis 25.Januar läuft.