Weihnachtliche Ruhe liegt noch immer über den Festivals unseres Sprachraums. Das Deichbrand durchbricht die Stille und erweitert das Billing heute um die Australier Indie-Pop Fraktion An Horse (Myspace).

Damit stehen nun 4 Bands für 2010 fest. Seit Anfang Dezember wurden bereits Papa Roach, Itchy Poopzkid und Bela B als Zugänge benannt.

An Horse ist ein hierzulande relativ unbekanntes Indie-Pop Duo, das in Brisbane, Australien beheimatet ist. Kate Cooper singt und spielt Gitarre während Damon Cox die Drums besetzt. 2008 tourten sie zunächst als Support Act von Tegan And Sarah durch Amerika und eröffneten später in Australien für Death Cab For Cutie die Shows.
Bisher brachte die Band eine EP und ein Debutalbum namens „Rearrange Beds“ auf den Weg.
Die Stimme der Sängerin erinnert mich persönlich dramatisch an Shirley Manson von Garbage. Was meint ihr?

Wer bei der 6. Ausgabe des nordischen Festivals vom 16.-18.Juli dabeisein möchte, muss derzeit 51,50 Euro ausgeben. Käuflich zu erwerben sind die Festivalpässe per Telefon unter 0180-5040300 (14 Cent/min.) oder direkt über reservix.
Demnächst sollen auch Tagestickets für etwa 33 Euro angeboten werden.

[important color=green title=“Billing Deichbrand 2010″]Papa Roach (Headliner)
Bela B (Cohead)
An Horse
Itchy Poopzkid[/important]