Home Festivals

5 Neue fürs Greenfield: Beatsteaks, The Hives, WIZO, Heaven Shall Burn und Hot Water Music neu dabei.

1

 

Mit einer charmanten Mischung aus Hard- und Softcore startet das Greenfield (11.-13.Juni) ins neue Jahr und verdeutlicht uns Zweierlei: Die Beatsteaks steigen 2010 wieder massiv ins Festivalgeschäft ein und The Hives werden entweder bei Rock am Ring/Rock im Park oder Hurricane/Southside anzutreffen sein. Neben den Berlinern gesellen sich zu Rammstein ins Greenfield Lineup: The Hives, WIZO, Heaven Shall Burn und Hot Water Music.

Nach den Bestätigungen bei Hurricane/Southside und dem Nova Rock decken die Beatsteaks nun also auch das letzte deutschsprachige Länderfleckchen ab. Die Fans dürfen sich über die Jahre den Ruf erspielt eine exzellente Liveband zu sein. Nach ihrer Pause und mit neuem Album im Gepäck dürfte sich das Quintett eher noch spielfreudiger zeigen. Man darf gespannt sein.

Dass The Hives keine Eintagsfliege beim Nova Rock bleiben würden, war von vorne herein klar. Schliesslich will das kommende Album dem Volk entsprechend schmackhaft gemacht werden – also ist mit einer massiven Präsenz der Schweden zu rechnen. Bei einem Gastspiel am Ring/Park und/oder Hurricane/Southside  dürften es die Mannen um Per Almqvist erfahrungsgemäss kaum belassen. Da wird noch mehr kommen…

Festivalpässe für das Greenfield sind für 198 Schweizer Franken, umgerechnet rund 134 Euro, die ersten 3000 Tickets für das Greenfield 2010 (11.-13.Juni) im Umlauf. Darin enthalten ist nicht nur Camping und Mülldepot in Höhe von CHF 10,-, sondern auch die Bahnanreise, der Busshuttle zwischen Bahnhof und Festivalgelände und für Autofreunde der Parkplatz am Festival.

---
In ganz eigener Sache..

Unterstütze Festivalisten und sichere unseren Fortbestand.


Kauf Deine Tickets und Produkte bitte über unsere Partnerlinks.
Kostet Dich nichts extra, hilft uns aber ungemein. Vielen Dank!

Zu den Homepages von..
AMAZON | EVENTIM | TICKETMASTER
Lieferheld | Sparhandy