Home Mitmachen

Mitmachen

 

Du möchtest Teil des Festivalisten-Teams werden? Wir freuen uns auf deine Bewerbung. Lies Dir vorher bitte die nachfolgenden Infos gut durch. 

Grundsätzlich freuen wir uns immer über tatkräftige Unterstützung.

Deine Bewerbung richtest Du am besten per eMail an Manuel Hofmann (manuel.hofmann@festivalisten.de). Das muss nicht besonders förmlich sein. Du solltest uns aber erzählen, warum Du bei uns mitmachen möchtest und wie Du dir die Tätigkeit bei uns vorstellst.

Am besten schickst Du mindestens eine Arbeitsprobe mit, die aber weder thematisch passen muss noch in einem großen Rahmen veröffentlicht worden sein. Wenn Du so etwas noch nie gemacht hast, schreib einfach einen Artikel zu einem Thema deiner Wahl, der so oder ähnlich auf Festivalisten erscheinen könnte.

Noch eins: Die geschliffene Schreibe von Journalist*innen ist nicht das, was wir von unseren Teammitgliedern erwarten. Rechtschreibung und Grammatik sollten schon sitzen, alles weitere kann durch Übung bei uns besser werden.

Hier noch einige Anmerkungen:

  • Bevor Du dich bewirbst, solltest Du Dir überlegen, ob Du wirklich längerfristig und mehr oder weniger regelmäßig bei uns mitarbeiten möchtest. Wir wissen, dass nicht immer die Zeit da ist – oder was dazwischenkommt. Sollte aber kein Dauerzustand sein, wenn Du Teil unseres Teams sein möchtest.
  • Festivalisten ist ein Projekt, von dem wir selbst nicht leben können. Dementsprechend können wir Deine Mitarbeit nicht finanziell entlohnen. Bei längerem und regem Engagement können wir Dich gegebenenfalls mit Gästelistenplätzen bei Konzerten und Festivals entlohnen. Das sollte aber nicht das Hauptmotiv Deiner Bewerbung sein (das würden wir ohnehin recht schnell merken).
  • Über Praktikumsbewerbungen schmunzeln wir zwar, weiterhelfen können wir Dir da jedoch nicht. Bewirb Dich einfach als Autor*in, das macht sich auch im Lebenslauf besser.
  • Nein, wir suchen nicht nur Autor*innen. Schreib einfach, was Du dir vorstellst und wir schauen, was wir machen können.

Bei Fragen kannst Du Dich gerne an Manuel Hofmann (manuel.hofmann@festivalisten.de) wenden.