Open Flair Festival 2011

[tabs slidertype=“top tabs“][tabcontainer] [tabtext]Allgemein[/tabtext] [tabtext]Auftrittsdaten[/tabtext] [/tabcontainer] [tabcontent] [tab]Von Vereinen veranstaltete Festivals gibt es viele. Und doch sticht das Open Flair durch seine Professionalität hervor. Jährlich holt man zahlreiche Größen des Musikgeschäfts nach Eschwege. Seit 1985. Das muss man auch erst mal schaffen. Nicht nur das musikalische Programm ist bunt gemischt. Auch Kleinkunst wird am OF eine eigene Plattform gegeben.

Bisher wurden für die nächstjährige Ausgabe Die Fantastischen Vier, Bullet For My Valentine, Dropkick Murphys, Itchy Poopzkid, Montreal, Schandmaul, Talco, Boy Hits Car und Wirtz bestätigt.

Am 15.12. kamen Pendulum, Donots und die oft gewünschten Monsters Of Liedermaching dazu.

Eine gewaltige Portion Partymukke fand kurz vor Weihnachten mit den Berlinern Culcha Candela, The BossHoss sowie Kraftclub und Disco Ensemble ins Lineup.

Als Gewinner des festivaleigenen Bandcontests erhalten die Aschaffenburger Indiepopper Untertagen einen Slot auf der Open Flair Bühne.

Anfang Februar war die Zeit reif für die ersten Acts des Kleinkunstzeltes. Aus den Bestätigungen ragt Badesalz heraus. Aber auch Eure Mütter, Bodo Wartke, Helge und das Udo dürften dem ein oder anderen bekannt sein.

Am 9.Februar folgten die nächsten Bandbestätigungen. Stolze 16 Bands fanden mit ihr ins Programm, das damit künstlertechnisch auf 32 Teilnehmer verdoppelt wurde. Darunter so illustre Namen wie Iggy Pop & The Stooges, Rise Against

[/tab] [tab]Die Auftrittstermine der Bands haben wir aus den Tourdaten der Bands extrahiert. Sie müssen also nicht zwangsläufig korrekt sein!Die Auftrittstermine der Bands haben wir aus den Tourdaten der Bands extrahiert. Sie müssen also nicht zwangsläufig korrekt sein!

Freitag, 12.August

5 Bugs

Freitag, 12.August

Donots

Samstag, 12.August

Dropkick Murphys

Sonntag, 12,August

unbekannt

[/tab] [/tabcontent] [/tabs]