Die französische Reggae-Combo Sinsemilia wurden heute von Veranstalter Contour Music Promotion als nächster Neuzugang beim Summer Jam bekanntgegeben.

Im Jahr 1990 fanden sich 10 raggaebegeisterte Musiker in Grenoble zusammen und wählten den Bandnamen als Anspielung auf Sinsemilla, eine bei der Cannabiszucht verbreitete Bezeichnung für samenlose Blütenstände. 2005 erlangte die Gruppe besondere Aufmerksamkeit, als sie während eines Auftritts im staatlichenFersnehen France 2 ihre Hitsingle “Tout le bonheur du monde” spielen sollten, jedoch kurzfristig umdisponierten und stattdessen das politisch-kontoverse Lied “Bienvenue en Chiracquie” spielten. Dies löste damals einen kleinen Skandal aus.

Karten für das 25jährige Jubiläum vom 2.-4.Juli 2010 am Frühlinger See in Köln sind derzeit für 88 Euro über die Festivalwebpage zu beziehen.

[gigpress_shows scope=upcoming artist=60 limit=10]

[important color=green title=”Lineup Summer Jam 2010″]Gentleman
Delle
LaBrassBanda
Max Herre
Midnite
Miss Platnum
Nneka
Sinsemilia[/important]

1 Kommentar

  1. MOA..ich habe Sinsemilia im November 2009 in Bergerac in südwest Frankreich gesehen.War super tolle Stimmung.Alle alters Gruppen waren vertreten.Mein Sohn ist 12 Jahre jung und fand es wie die Kids es heute sagen absolut Porno. ;-)) Würde sie gerne wieder sehen.

Comments are closed.