in ,

Two Days A Week erhält Verlängerungstag

Was schon bei der grossen Skalar Music Pressekonferenz Ende Februar gemunkelt wurde, ist nun spruchreif: Erstmals in seiner 12jährigen Geschichte wird das Two Days A Week seinem Namen untreu, weil es sich über 3 Tage erstrecken wird. Als Austragungszeitraum wurde heute der 3.-5.September auf dem Festivalgelände in Wiesen festgelegt.

Kleiner Wehrmutstropfen für alle, die ihr Ticket bereits gekauft haben: Den zusätzlichen (Sonn)Tag gibt es nur gegen Nachzahlung. Für das Upgrade eines „normalen“ Festivlpasses werden 24 Euro fällig, während der VIP-Pass sich für 20 Euro erweitern lässt. Wer davon Gebrauch machen möchte schickt einen Scan seiner Karten an shop@musicticket.at.
Ab sofort kosten die 3-Tageskarten 99 Euro (plus Gebühren) bzw. 159 Euro als VIP-Version.

Derzeit steht als einzige Band Blink-182 im Lineup.

Written by Thomas Peter

ein diplomierter Biologe mit starkem Hang zu Fotokamera und der besonderen Festivalatmosphäre.

Comments are closed.

One Comment

Beastie Boys hoffen auf neues Album „Hot Sauce Committee Part I“ im September

Innovation am Roskilde: Vorabbuchung des Campingareals soll ordnen und entstressen