in , ,

3. Haldern Video bringt Delphic, Mumford & Sons, The National, Portugal. The Man, Serena Maneesh, Fanfarlo,…

In ein lyrisches Frühlingsgewand packt das Haldern Pop sein 3.Bestätigungsvideo. Wie gewohnt ist es ein Kunstwerk in sich und schafft eine Atmosphäre des Aufbruchs und der Hoffnung. Apropos: Die Sehnsüchte und Hoffnungen der Fans dürften mehr als erfüllt werden. Neu dabei: Delphic, Mumford & Sons, The National, Portugal. The Man, Serena Maneesh, Fanfarlo, Everything Everything, Helgi Jonsson, Dan Deacon, Sleepy Sun, Junip und Wendy McNeill.

Und nun nehmt Euch einfach 4 Minuten Zeit für ein Meer an Bildern:

Haldern Pop Festival 2010 Teil 3 from haldern pop televisions on Vimeo.

Karten für das Haldern Pop sind seit Anfang Januar für 68 Euro (plus Gebühren) im Haldern Shop erhältlich.

[gigpress_shows scope=upcoming artist=45 limit=10]

[important color=green title=“Lineup Haldern Pop 2010″]Beirut
Blood Red Shoes
Cymbals Eat Guitars
Dan Deacon
David Ford
Delphic
Efterklang
Esben & the Witch
Everything Everything
Fanfarlo
Helgi Jonsson
Junip
Local Natives
Micachu & the Shapes
Mumford & Sons
Portugal. The Man
Serena Maneesh
Sleepy Sun
Sophie Hunger
The Low Anthem
The National
The Tallest Man On Earth
The Whale Watching Tour
Thus: Owls
Triggerfinger
Wendy McNeill[/important]

The Sounds verstärken Sonnenrot

Neu am Sonnenrot: Bonaparte, Miike Snow, Dúné und WhoMadeWho