Zweimal New York in verschiedenen Spielweisen und einmal Heidelberg. Das sind die über Ostern aufgelaufenen Neuzugänge beim schweizer OpenAir St.Gallen. In Namen: The Drums, Alberta Cross und Irie Révoltés.

The Drums kommen zwar aus New York, als musikalische Väter müssen aber 2 der ganz grossen Manchester Musikgrössen herangezogen werden: The Smiths und New Order. Mit ihrem Synthiesound, überlagert von eckigen 50er Jahre Gitarren, den zeitlosen Melodien mit grossem Sehnsuchtspotential haben sie es auf die BBC-Liste der Top Newcomer 2010 geschafft. Ihre Tour durchs UK war innerhalb kürzester Zeit ausverkauft und das Drums-Fieber ist bereits dabei aufs Festland überzuschwappen.

Alberta Cross ist eine 5köpfige Band, deren Wurzeln ebenfalls in New York liegen. Ihr gerader Gitarrenrock mit Blues- und Gospeleinflüssen macht eine einordnung irgendwo zwischen Neil Young und Kings Of Leon möglich.

Mit einer zündenden Mischung aus Ska, Reggae, Dancehall und Hip Hop mit französischen und deutschen Lyrics sorgen die Irie Révoltés dafür, dass man sich ihren Liveshows kaum entziehen kann. Neben der Party hat die Heidelberger Truppe  aber auch eine Mission: Man ist politisch engagiert und bringt dies auch in sozialkritischen Texten zum Ausdruck.

Während die beiden amerikanischen Bands erst freitags ins Geschehen eingreifen werden, stehen Irie Révoltés schon am Donnerstag auf der Sternenbühne.

[gigpress_shows scope=upcoming artist=71 limit=1]

[important color=green title=“Lineup OpenAir St. Gallen“]

DONNERSTAG

Sternenbühne

20.15 – 21.15 FRIGHTENED RABBIT
22.00 – 23.30 SPORTFREUNDE STILLER
24.15 – 01.15 IRIE REVOLTES

Bacardi Dome

18.00 – 20.00 SAM
20.00 – 22.00 SANDRO AUGELLO & MIRCO MENDOSTA
22.00 – 24.00 MANUEL MORENO & WANDA
00.00 – 02.00 ROLF IMHOF
02.00 – 04.00 LE NOIR & DAVID JIMENEZ

FREITAG

Sitterbühne

17.00 – 18.00 BIFFY CLYRO
18.45 – 19.45 NOFX
20.30 – 21.45 30 SECONDS TO MARS
22.30 – 24.00 THE STROKES
00.45 – 02.00 LCD SOUNDSYSTEM

Sternenbühne

17.30 – 18.30 THE DRUMS
19.15 – 20.15 PARAMORE
20.30 – 22.15 WM: SCHWEIZ – HONDURAS
22.45 – 24.00 THE TEMPER TRAP
00.45 – 02.00 ALBERTA CROSS
02.45 – 03.45 THE BLOODY BEETROOTS DEATH CREW 77

Bacardi Dome

15.00 – 18.00 MISTAH DIRECT
18.00 – 20.00 MAX POWER
20.00 – 22.00 BOHNENBLUST
22.00 – 24.00 ANDREA OLIVA
00.00 – 02.00 MARC ROMBOY
02.00 – 04.00 DEJAN & RINO

SAMSTAG

Sitterbühne

12.00 – 12.45 PULLUP ORCHESTRA
13.15 – 14.15 LIRICAS ANALAS
15.00 – 16.00 STILLER HAS
16.45 – 17.45 FETTES BROT
18.30 – 19.45 WHITE LIES
20.30 – 21.45 STONE TEMPLE PILOTS
22.30 – 24.00 KASABIAN
00.45 – 02.00 2MANY DJ’S LIVE

Sternenbühne

12.45 – 13.30 PLASMA
14.15 – 15.15 KUTTI MC & ONE SHOT ORCHESTRA
16.00 – 17.00 BONAPARTE
17.45 – 18.45 LABRASSBANDA
19.30 – 20.45 KAYA YANAR
21.30 – 22.30 TOCOTRONIC
01.15 – 02.30 DENDEMANN
03.00 – 04.00 VITALIC V MIRROR LIVE

Bacardi Dome

15.00 – 18.00 ALEX LORE & LUC G & MAX VARANO
18.00 – 20.00 COMO DAMAR & DER EFFEKT
20.00 – 22.00 RON’DEL
22.00 – 24.00 TURNTABLE BABES
00.00 – 02.00 BUTCH
02.00 – 04.30 SMALLTOWN COLLECTIVE LIVE / DJ

SONNTAG

Sitterbühne

10.30 – 11.30 LEE EVERTON & THE SCRUCIALISTS
12.15 – 13.15 ELLIE GOULDING
14.00 – 15.00 WOLFMOTHER
15.45 – 17.00 GENTLEMAN & THE EVOLUTION
17.45 – 19.00 BILLY TALENT

Sternenbühne

11.30 – 12.30 NIVE NIELSEN
13.15 – 14.15 JOCHEN DISTELMEYER
15.00 – 16.00 THE BIG PINK

Bacardi Dome

13.00 – 16.00 DRIFTER & MORTENSEN & MC

[/important]