in ,

Graspop Veranstalter stellt Aerosmith und Kiss Guns’N’Roses zur Seite

Ein Headlinerslot stand bis heute beim imposant besetzten, beglischen Graspop Metal Meeting offen. Nicht länger. Guns’N’Roses werden, wie nach dem Leak des Tourplakats schon zu vermuten war der 3.Headliner beim 15.Geburtstag des Festivals. Aerosmith und KISS sind die anderen beiden in einem Lineup aus dem auch Slayer, Motörhead, Stone Temple Pilots, Bullet For My Valentine, Killswitch Engage und Airbourne hervorstechen.

Die rockigen Feierlichkeiten werden vom 25.-27.Juni im belgischen Dessel statfinden. Tickets können Fans der härteren Gangart ab 150 Euro zu kaufen.

Limp Bizkit kommen im September 2010 auf Tour nach Deutschland – 7 Konzerte unter MLK geplant

DSDS im Zweifrontenkrieg: Können die Anti-DSDS-Aktivisten gewinnen?