Aus über 400 Bewerbungen hat eine fachkundige Jury die Bands ausgesucht, die am Frequency 2008 (14.-16. August) ihr Können auf der Open Stage unter Beweis stellen dürfen.
Die diesjährige Jury bestand aus Sabine Treffner (Frequency Forumsmitglied), Michi Siegl (rockfestivals.at), Franz Pleterski (Warner Music Austria), Harry Jenner (Geschäftsführer Musicnet Entertainment GmbH; Veranstalter des Frequency Festivals).

Die Open Stage beim Frequency wurde als eine Plattform für aufstrebende Bands ins Leben gerufen. Dort erhalten sie die Möglichkeit sich einem grossen Publikum vorzustellen.

Mit dabei sind 2008:

.HESSLERS. (D – Mannheim)
COMACAT (A – Salzburg)
DEFCON (A – Graz)
I UND DE GITARRE VON MEINER MAMA (A – Salzburg)
KONTRUST (A – Ried)
LAVAGANCE (SK)
MINZE (A – Krems/Wien)
PARDON MS ARDEN (D – München)
REVOLVING DOOR (D – Hamburg)
RISE FALLING (A – Mäder, Gewinner des Talentewettbewerbs 2008)
SCHEIN (D – München)
SHENANIGANZ (D – Haag – rockfestivals.at – Band)
THE DEAD CLASS (UK – Liverpool)
THE GOGETS (A – Hollabrunn)
THE NOREGRETS (HR)