Gestern Abend war nicht nur am Highfield die Zeit reif für die Veröffentlichung des Timetables. Auch das kleine Mini-Rock Festival (22.-23. August) gab seinen Plan bekannt. Zwar kann man dort nicht mit so vielen grossen Namen wie beim Highfield glänzen, dafür kostet die Eintrittskarte für das zweitägige Event aber auch nur 29,- Euro bzw. das Tagesticket 18,50 Euro.
Eröffnet wird das Festival bereits am 21. August mit einer Warmup-Party gefolgt von 2 Tagen Livemusik von einer zentralen Bühne. Dabei kommt wieder ein nicht von der Hand zu weisender Vorteil des Ein-Bühnen-Konzepts zum Tragen: Man verpasst keine Band wegen Überschneidungen. Schlecht nur, wenn man gerne eine Alternative zu dem gezeigten hätte.

Wer noch kein Ticket fürs Mini-Rock besitzt, aber mit dem Gedanken liebäugelt dort dabei zu sein, bekommt eine einfache Chance vom Veranstalter. Unter allen Abonnenten des Newsletters werden am 28.Juli 2*2 Festivaltickets verlost. Hier gehts zur Anmeldung.

So sieht die zeitliche Abfolge in Horb am Neckar aus:

Donnerstag, 21. August 2008
20:00 Uhr – 02:00 Uhr WARM UP PARTY ( feat. DJ Dane )
Freitag, 22. August 2008
14.00 Uhr HEAP OF RUINS
14.55 Uhr HESSLERS
15.55 Uhr CLAUS GRABKE
17.00 Uhr THE AUDIENCE
18.10 Uhr ABUELA COCA
19.30 Uhr ESCAPADO
20:50 Uhr JOHNOSSI
22:30 Uhr VOLBEAT
im Anschluss AFTERSHOW PARTY ( feat. DJ Dane )
Samstag, 23. August 2008
13:00 Uhr DIE 2 COOLEN 3
14.00 Uhr DOOLOAD GEWINNER
14.55 Uhr LOUIS LAMENT
15.55 Uhr GHOST OF TOM JOAD
17.00 Uhr DIE KLEINEN GÖTTER
18.10 Uhr EMIL BULLS
19.25 Uhr DISCO ENSEMBLE
20.50 Uhr BLACKMAIL
22:30 Uhr MADSEN
im Anschluss AFTERSHOW PARTY ( feat. DJ Dane )