in

Rock Am See findet ohne The Futureheads statt

The Futureheads (Myspace) haben ihren Auftritt beim Rock an See (30.August) abgesagt. Sie möchten am letzten Augustwochenende lieber bei drei grossen Festivals in Südamerika spieln und baten daher heute um die Vertragsauflösung.
Nun sucht man seitens des Veranstalters Koko Entertainment einen gleichwertigen Ersatz. Die Festivalisten sind aufgerufen Vorschläge einzubringen.

Auch I Am Kloot bestätigen sich fürs Area4

Area4 räumt die Gerüchteküche auf: Blood Red Shoes, Goldfinger, I am Kloot, The Blackout, The Gaslight Anthem und Year Long Disaster ins Lineup aufgenommen