In Bezug auf die bayrischen Mittelalter-Folk-Rock-Live-Band Schandmaul war meinerseits Offenheit und der Wille neue Musik zu erforschen angesagt.

Die Texte sind in deutscher Sprache verfasst und handeln von Geschichten, Mythen und Sagen und sind in ein mittelalterliches Szenario eingebettet. Außerdem verwendet die Band verschiedene Instrumente des Mittelalter-Rock, wie Schalmeien, Drehleiern und Dudelsäcke, gleichzeitig aber auch typische Folkinstrumente wie Geige und Akkordeon.

Mein zwischenzeitliches Fazit: Meine Lieblingsband werden Schandmaul wohl nicht mehr werden. Sie lieferten allerdings einen actiongeladenen und mitreissenden Auftritt ab, der für Kurzweil sorgte.