Musikalisch gehts beim Gurten immer erst nach 12 Uhr mittags los. Was liegt also näher, als sich mit der Gurtenseilbahn talabwärts nach Bern fahren zu lassen. Gedacht, getan.

Unten war der Forscher in mir gefragt, schliesslich habe ich keinerlei Stadplan oder irgendwelche anderen Orientierungshilfen dabei. Auf der Suche nach einer Einkaufsmöglichkeit und etwas zu Essen fand ich mich schliesslich in einem riesigen Micros wieder. Vorher entstanden einige Bilder der Stadt Bern bei Sonne, die ich Euch nicht vorenthalten will.

[slideshow=145]

1 KOMMENTAR

Comments are closed.