Die ehemaligen Lehrer Pirmin „Pee“ Wirz, Luc „Luc le Bo“ Bachmann und Lukas Schaller sowie Thommy Lauper entschieden sich 1997 dazu, ihre Lehrtätigkeit einzustellen. Fortan wollten sie lieber Musik zusammen machen.

Das klappt in Neuzeit immer erfoglreicher. Dada ante portas sind vor allem in der Schweiz, Deutschland und Dänemark bekannt. Ihre erfolgreichste Single in der Schweiz war „She cries for someone else“ vom 2004er Album „Seasons Change“.

Das aktuellste Album „The Theory of Everything“ ist das bisher erfolgreichste der Band. Es wurde bereits über 15’000 Mal in der Schweiz verkauft (Stand: 7. April 2008) und brachte der Band ihre erste Gold-Platte ein.