Ist man gewillt 10 Franken (ca 6,15 Euro) in ein Frühstück zu investieren, hat man von 7-11 Uhr vormittags die Chance am Gurten ein reichhaltiges zu bekommen. In der weissen Tasche enthalten sind:

1 Brötchen
1 Marmelade
1 Ovomalt Aufstrich
2 Käsestängli
0,5l Milch
1 Fruchtjoghurt
1 Keks
Chrunchy Müsli
Ovomalt Drink
1 Messer
1 Esslöffel
1 Pappschale

Sonntags gönnte ich mir diesen Luxus und habe es nicht bereut. Ein Brötchen hört sich erst einmal nicht besonders viel an, aber dank des beigelegten Müsli, des Joghurts und dem Ovomalt Drink wird man richtig satt von dem Paket. An den Fressbuden auf dem Festivalgelände würde man ohne Zweifel für den selben Sättigungsgrad ungleich mehr ausgeben müssen.

3 KOMMENTARE

  1. Die Anbieter dieses Service waren soweit ich weiss auch Swiss Milk. Die haben ja auch die Milchmixstände betrieben und auch da war eher Werbung in eigener Sache denn den grossen Raibach machen wollen angesagt. So kostete z.B. ein Milchshake 0,3l auch nur 3 Franken. Sehr liberaler Preis wie ich finde.
    Allgemein war ich aber auch vom Einkaufen im Migros überrascht: Hätte mit viel höheren Preisen gerechnet, als die, die mir dann an der Kasse jeweils zusammengerechnet wurden. Gut, ich hab auch keine Süssigkeiten oder Fleisch gekauft… aber trotzdem war ich angenehm überrascht mit meinen 140 Franken über die 4 Tage gekommen zu sein.

  2. also des hört sich ja mal richtig gut an….und dann auch noch so toll verpackt. :)
    müssten sich mal die anderen festivals ein beispiel dran nehmen…

Comments are closed.