Bildquelle: bademeister.comAm gestrigen Mittwoch verzichtete die Schweizer Bundesversammlung darauf, den Politiker Christoph Blocher (SVP) in seinem Amt als Bundesrat zu bestätigen. Aus diesem Grund wird er nun zum 31.12.2007 aus diesem Amt ausscheiden.
Im Voraus hatten „die ärzte“ bei einem Konzert in Zürich versprochen, ihr neues Album „Jazz ist anders“ kostenlos zur Verfügung zu stellen, wenn die Schweizer Bevölkerung Blocher nicht bei einer Wiederwahl unterstützen würde. Auf Nachfrage des Schweizer Radiosenders DRS3 teilte die Band nun mit, ihr Wort zu halten. Wie versprochen steht deshalb nun eine etwas veränderte Spezialversion des Albums auf der Webseite der Band kostenlos zum Download zur Verfügung.
Anfangs hieß es, dieser Download werde nur bis zum morgigen Freitag, 12:00 Uhr möglich sein. Im Laufe des heutigen Abends wurde auf der Webseite der Ärzte allerdings Folgendes veröffentlicht:

Aus aktuellem Anlass: Offensichtlich stürmt mindestens die halbe Schweiz gerade unseren Server. Deshalb kann es zu Problemen kommen. Keine Panik, der Download steht im Zweifelsfalle länger als ursprünglich geplant zur Verfügung.

Wem es bis morgen also aufgrund überlasteter Server nicht mehr gelingt, das Album herunterzuladen, der hat wohl auch später noch die Chance dazu.

Die Aktion der Ärzte – eine solche hatte von der etwas gealterten Punkband wohl kaum noch jemand erwartet – zeigt deutlich die immer noch aktuelle politische Aktivität der Band und stieß bei unzähligen Internetnutzern bereits auf rege Begeisterung. Nicht zuletzt der starke Ansturm auf die Downloadserver bestätigen diesen Eindruck.

UPDATE:
Mittlerweile sind die Server der „die ärzte“ dermaßen überlastet, dass folgende Nachricht veröffentlicht wurde:

Danke an alle Schweizer, die Christoph Blocher nicht gewählt haben.

Aus aktuellem Anlass: Wir kapitulieren! (Vorerst.)

Leider habt ihr es im Handumdrehen geschafft, unseren Server genauso lahmzulegen, wie euren Blocher. Deshalb müssen wir euch noch um ein wenig Geduld bitten, bis wir eine technisch massenkompatible Lösung gefunden haben. Schaut bitte ab Mittwoch, den 19. Dezember, gegen Mittag nochmal rein, dannn haben wir das (hoffentlich) alles so hinbekommen, dass ihr auch eine reale Chance auf euren wohlverdieneten Gratis-Download habt.

Sorry!

Diese Nachricht lässt hoffen, dass bis nächste Woche für eine bessere Verfügbarkeit gesorgt wird, so dass für die zahlreichen Downloadanfragen der Schweizer Bevölkerung auch eine zufriedenstellende Kapazität zur Verfügung stehen wird!

Alle Links im Überblick:
Christoph Blocher (Wikipedia)
Schweizerische Volkspartei (Wikipedia)
Die Ärzte
Download des Albums

2 KOMMENTARE

  1. Ich finde es absolut schwachsinnig, was sie da gegen Herrn Dr. Christoph Blocher hetzen, nur aus Eiversucht, weil absolut niemand so viel im Leben erreicht hat und so reich geworden ist wie er. Er ist leider allen voraus. Die SVP hat so viel Erfolg von 1975
    nur 9.9% Partei und 2007 schon fast 30%, nur Dank Herrn Blocher. Ich erlebe überall in der Bevölkerung sehr viel Begeisterung für Herrn Blocher. Aerzte sind weit weg vom Volk spielen nur Götter in weiss.  SVP Dank sind wir heute nicht so weit wie EU-Kolaps. Es ist eine Schande für die Aerzte sich so billig zu verhalten. Gruss Schmidt

  2. Da ist im Moment aber wirklich auch garnix zu machen.
    Der Server ist nahe am kollabieren ;)

    Edit: Okay. Nun kam ich drauf wurde aber als Nicht-Schweizer abgewiesen.

Comments are closed.