Am Abend verkündete das Taubertal (08.- 10.08) mit Die Fantastischen 4 (Myspace) den zweiten Headliner. Ausserdem neu dabei: Lily Electric (Myspace), She-Male Trouble (Myspace) und Turbostaat (Myspace), die ihren 2007 abgesagten Auftritt nachholen.

Der Freitag Abend wird auf der Hauptbühne durch die grösste deutsche Hip-Hop-Band aller Zeiten beendet werden – Die Fantastischen 4. Besser gesagt: Alternative-Hip-Hop-Band. Denn mit dem reinen Sprachgesang und sample- bzw. loopbasierten Sound hat das Werk der vier Stuttgarter nicht mehr viel zu tun. Mit ihrem aktuellen Album „Fornika“ haben sich die Jungs endgültig in der ersten Liga der deutschsprachigen Musik etabliert. Die Songs strotzen nur so vor Spielfreude und neuen Ideen.

Eine vielversprechende Band sind Lily Electric aus Dänemark. In ihrer Heimat schon als Newcomer des Jahres hochgelobt, machen sich die Vier jetzt auf, den Rest der Welt zu erobern. Ein Anfang war ihr Auftritt beim Skanderborg-Festival mit 25.000 Zuschauern. Ihr Indie-Art-House-Stil bewegt sich irgendwo zwischen David Bowie, Velvet Underground, den Talking Heads and Syd Barrett.

She-Male Trouble sind eine Punk’n’Roll-Combo aus Berlin-Kreuzberg. Mit einer ordentlichen Portion „Kick-Ass“ präsentiert sich die Band schon seit vielen Jahren und sind vor allem da zu finden, wo es um richtig guten Sound und Party geht… also dürfen sie bei uns dieses Jahr nicht fehlen!

Die Jungs von Turbostaat machen ihr Versprechen wahr und holen den Gig nach, der schon für 2007 geplant war. Super Sache, denn durch unermüdliches Touren haben sich Turbostaat einen Namen gemacht. Unter anderem im Vorprogramm von Dover und den Beatsteaks spielten sie sich unermüdlich nach oben. Punkrock mit deutschen Texten.

Tickets sind weiterhin noch zum Frühbucherpreis von 74,- Euro zu haben.

Das aktuelle Lineup:

Die Ärzte (Headliner)
Die Fantastischen 4 (Headliner Freitag)
Boy Hits Car
Culcha Candela
Fettes Brot
Lily Electric
She-Male Trouble
Slut
Turbostaat
Panteón Rococó

Zum Taubertal Forum