in ,

Deichbrand und Serengeti holen Bullet For My Valentine

Punkt 12 Uhr Mitternacht wurde die walisische Metalcoreband Bullet My Valentine am Deichbrand bestätigt. Wenig später zog das Serengeti nach. Der Trend zu Härte setzt sich also auch bei den K.O.K.S-getriebenen Festivals fort.

Punkt 12 Uhr Mitternacht wurde die walisische Metalcoreband Bullet For My Valentine am Deichbrand bestätigt. Wenig später zog das Serengeti nach. Der Trend zu Härte setzt sich also auch bei den K.O.K.S-getriebenen Festivals fort.

Mitbringen wird die Band ihr im April veröffentlichtes Album „Fever“ genauso natürlich die zahlreichen Klassiker wie „4 Words (To Choke Upon)“, „All This Things I Hate“ und „Tears Don’t Fall“.

Dein Festival noch nicht dabei?
Keine Sorge, Bullet  werden auch noch auf weiteren Festivals spielen.

[blackbirdpie id=“10468675911950336″]

[blackbirdpie id=“10472247609262080″]

What do you think?

Written by Thomas Peter

ein diplomierter Biologe mit starkem Hang zu Fotokamera und der besonderen Festivalatmosphäre.

Comments are closed.

2 Comments

Fusion Festival 2011 binnen 48 Stunden ausverkauft

4 Bands To Choke Upon: Rocco Del Schlacko startet mit Bullet For My Valentine, Dropkick Murphys, NoFX und Monsters Of Liedermaching – Headliner am 1.März