in

Groezrock Tickets verteuern sich zum 20.Geburtstag um 40%

Nicht ganz günstig kommt man beim diesjährigen Groezrock Jubiläum weg. Zum Vorverkaufsstart heute präsentiert man die Ticketpreise – die sich im Vergleich zur 19. Edition massiv verteuert haben. Exakt: 38,8 Prozent!
Ein Kombiticket mit Camping kostet demnach heuer 125 Euro und wird direkt per ticketscript über die neu gestaltete Festivalseite verkauft.

Vorsicht ist bei der Bestellung geboten: Campingtickets sollen nicht separat erhältlich sein. Auch nicht vor Ort an der Tageskasse. Tageskarten für Freitag und Samstag dürfte man im Gegensatz dazu auch noch am Kassenhäuschen in Meerhout bekommen. Beide Tage kosten jeweils 70 Euro.

2010 musste man für das Kombiticket lediglich 78 Euro zahlen. Camping kostete 12 Euro extra. Tageskarten für Freitag waren für 40 Euro zu haben, samstags schlugen sie mit 58 Euro zu Buche.

Viele von Euch waren sehr vom diesjährigen Lineup überzeugt und wollten sich ernsthaft überlegen, ob sie sich 2011 nach Belgien aufmachen. Wie hat sich das nun durch diese Kartenpreise verändert? Zu frech oder für das Erlebnis Thursday gleich 2 Tage sehen zu können durchaus gerechtfertigt?

[festival]14855[/festival]

Written by Thomas Peter

ein diplomierter Biologe mit starkem Hang zu Fotokamera und der besonderen Festivalatmosphäre.

Comments are closed.

2 Comments

Alter Bridge spielen beim Sonisphere Schweiz 2011

Jupiter Jones kündigen sich bei Open Flair und Big Day Out an – Untertagen gewinnen Bandcontest – Camping nur für Ticketbesitzer