in

Immer Ärger mit Nikki: Haldern Pop holt Miss Li, LaBrassBanda, The Wombats und Fleet Foxes ins Programm

Zum Wochenende hielt Raum 3 ein Video-Update fürs Haldern Pop breit. Darin enthalten -neben blutigen Problemen mit der autoritären Katze Nikki- traditionell begeisternd aussergewöhnliche Musik und ungewohnt bekannte Bandnamen für das bereits seit Mitte Januar ausverkaufte Festival: Miss Li, LaBrassBanda, The Wombats und Fleet Foxes. Die Bestätigungen gibts ab 4:15 mins.

Vor einem Monat wurden ebenfalls per Video die ersten Zugänge Anna Calvi, Dan Mangan, Golden Kanine, Hauschka und Socalled vermeldet.

Vainstream: Alesana und Suicide Silence mit von der Partie

Black Eyed Peas und The Chemical Brothers besetzten offene Headslots beim Wireless