in ,

The Locos kündigen sich für Open Flair und Taubertal an.

Sowohl das Open Flair als auch das Taubertal sind um eine Selbstankündigung reicher. Auf ihrer Homepage vermelden The Locos deren Teilnahme an den beiden Augustfestivals. Die spanischen Ska-Punker arbeiten, nach Aussage auf der Webseite, „mit jeder Menge Enthusiasmus und Spaß an der Sache“ an ihrem dritten Album, welches noch in diesem Jahr erscheinen soll. Gut möglich, dass schon im August neues Material präsentiert werden kann.

Die Ska Fraktion um Frontmann Pipi wird immer dann aktiv, wenn das Projekt Ska P ruht. So ist die Band 2005 entstanden, als man die Aktivitäten Ska-P’s pausierte. Entgegen zwischenzeitlichem Bestrebens Pipis gab es dann doch wieder Zusammenarbeit unter der Fahne Ska P’s. Zuletzt hatte man sie erst im vergangenen Jahr unter diesem Namen  bei Taubertal und Open Flair gesehen. Nachdem Ska-P sich nun „für einige Jahre eine Auszeit genommen“ habe, wolle man nun mit „voller Konzentration auf The Locos“ weitermachen.

Neben The Locos haben beide angesprochenen Festivals jeweils einen weiteren Namen auf der „tbc“ Liste. Beim OF ist es eine Selbstankündigung der Ska-Band The Busters. Dagegen wurden Blumentopf in einem Interview des Taubertal-Machers Volker bestätigt. Die offizielle Aufnahme in das LineUp ist hier Formsache.

Beide Festivals finden zeitgleich am zweiten Augustwochenende statt. Wie immer gibt es markante Überschneidungen in der Programmgestaltung. So teilt man sich unter anderem Iggy Pop & The Stooges, Die Fantastischen Vier, Rise Against, Pendulum und Bullet for My Valentine.

[festival]15535[/festival]

[festival]15536[/festival]

(via Tauberplanscher)

Written by Manuel Hofmann

Festivalaffiner Politikwissenschaftler.

Comments are closed.

2 Comments

Glastonbury erweitert Lineup – BB King, Big Boi, The Chemical Brothers, Mumford & Sons,..

Gurten legt nach mit: Beady Eye, The Ting Tings, Kate Nash, Royal Republic,..