in

Immergut erweitert auf 20 Bands: Gisbert zu Knyphausen und dEUS schauen vorbei

„Und da kommen noch ein paar“ lässt das Immergut wissen. Will heissen: Mit den heutigen Neuzugängen Gisbert zu Knyphausen, Brandt Brauer Frick, Nôze und dEUS sind zwar schon stattliche 20 Bands im Lineup, aber man booked noch fröhlich weiter. Schliesslich öffnet das Festival ja auch erst in 25 Tagen seine Tore.

Infos zu den Neuzugängen findet man liebevoll zusammengeschrieben auf der Seite des Festivals.

[festival]14756[/festival]

Rock am See: Bonaparte kündigen Kommen an

Quiet Riot machen Bang Your Head rund