In 13 Tagen erscheint das neue Thrice Album “Major/Minor” in den Staaten, 3 Tage später auch bei uns. Die Band versüsst die Wartezeit mit Tracks vom Album. Jeden (Werk)Tag stellt sie einen neuen in die Soundlcoud.

Thrice Sänger Dustin Kensrue, Bild: Thomas Peter

Mit “Yellow Belly”, “Promises” und “Blinded” wurden bereits 3 der insgesamt 11 Albumtracks von “Major/Minor” eingestellt. Die machen meiner Meinung nach durchaus Hoffnung auf einen gelungenen Nachfolger zum 2009er “Beggars”.
Die nächsten Tage dürfte sich die unten eingebundene Playlist kontinuierlich erweitern. Wiederkommen oder bookmarken lohnt also.

Was haltet ihr von dem Dargebotenen?

Der Veröffentlichungszeitplan:

08.09: “Cataracts”
09.09: “Call It In The Air”
12.09: “Treading Paper”
13.09: “Blur”
14.09: “Words In The Water”
15.09: “Listen Through Me”
16.09: “Anthology”
19.09: “Disarmed”
20.09: Albumrelease Amerika
23.09: Albumrelease Deutschland

Thrice – Major/Minor (Preview) by Vagrant Records

Thrice beim Area4 2010
[nggallery id=63]

2 Kommentare

  1. “Promises” ist ein wuchtiger Song! “Blinded” find ich ok, aber eher Durchschnitt! Ich hoffe, dass Thrice es wieder schaffen den Spagat zwischen laut und leise, zwischen Kick-In-The-Face und Melancholie zu entwickeln!
    Es gibt Bands, die machen gute Musik und es gibt Bands, wie Thrice, die einen durch ihre Lyrics, ihre instrumentalen Skills, ihre Leidenschaft einfach mitreißen! Eigentlich schade, dass zu wenig Leute ihnen Aufmerksamkeit schenken, aber irgendwie auch gut, dass sie ein Geheimtipp sind und nicht dem Mainstream zum Opfer fallen!

    • Wahrscheinlich würde sich unsere beider Sicht auf die Band mit mehr Erfolg zwangsläufig ändern – schon oft genug erlebt.

Comments are closed.