Das Isle of Wight 2012 findet später statt als üblich:  Das Festival wählt das klassische Glastonbury Wochenende, findet also vom 22. bis 24. Juni statt – parallel zu Southside und Hurricane.

“eFestivals” zitiert John Giddings, den Isle Of Wight-Veranstalter, der ein Dienstjubiläum der Queen als Ursache benennt. Ein parallel ablaufendes Festival auf der Isle Of Wight hätte  produktionstechnische Schwierigkeiten zur Folge gehabt. Weil das Glastonbury 2012 pausiert, ist der Umzug aufs Glasto-Wochenende unproblematisch.

Für das Southside und Hurricane könnte die Terminverschiebung dagegen spürbare Auswirkungen haben, auch wenn es technisch nicht unmöglich ist, dass Bands auf allen drei Festivals spielen. Fraglich, ob – gerade exklusivere – Acts drei Auftritte an einem Wochenende spielen möchten.In diesem Jahr gab es durchaus Überschneidungen zwischen den Hurricane/Southside und Isle Of Wight LineUps. Neben dem geteilten Head Foo Fighters spielten auch Bands wie Kasabian, Band Of Horses und The Vaccines auf beiden Festivals.

Für 2012 haben Southside und Hurricane bereits zwei Headliner bestätigt: Die Ärzte und Blink182. Weitere Infos gibt es auf unserer Übersichtsseite zum Festivalsommer 2012.