Gerüchte um eine Punkrock-Variante der Big Four machen sich laut “Metal Hammer” breit: Die vier großen Punkbands der 90er, Green Day, The Offspring, Bad Religion und Rancid könnten schon bald zusammen auf einer Bühne stehen.

Foto: CC, Gillyberlin, Flickr
Green Day, bald Kopf des Punkrock Viergestirns?

Es wäre wohl der Himmel für Fans des 90er Jahre Punkrocks. Zumindest so lange sie keine Hardcore-Fans von NoFX sind. Kritische Stimmen bemängeln nämlich, dass sie nicht zu den “Big Four of ’90s Punk Rock” zählen sollen.
Eine Facebookpetition einer kleinen Gruppe von 509 Sympathisanten brachte die Welle ins Rollen. Laut dieser soll es bald eine gemeinsame Tour der Punkrock-Helden geben.

Was tatsächlich an den Gerüchten dran ist, wird sich wohl in näherer Zukunft zeigen.

Fans bringen sich derweil schon mit Vergleichen zwischen der Metal- und Punkrockvariante in Stimmung:

“Bad Religion is Megadeth – because they are the best of the Big Four; The Offspring are Metallica – because their older stuff is so much better than the new; Green Day are Anthrax – because they suck; Rancid is Slayer- because each of their songs sound more or less the same and because of their tendency for the vocals to wear thin after a while.”

(via)

7 KOMMENTARE

  1. Halte das für sehr sehr unwahrscheinlich.
    Falls es doch so kommt…
    …was wäre das dann anderes als eine Green Day-Tour mit drei ziemlich bekannten Supportbands…? :-)

  2. Zumindest gehen so ziemlich alle Bands auf Tour. Rancid hat 20 Jahre Jubiläum und spielt definitiv ne Welttour, hoffentlich endlich auch wieder in Nicht-Nur-England-Europa.
    Zumindest gibts schon diverse Anfragen von der Bookingagentur an ettliche Festivalveranstalter. Wäre ein Traum. Beste musikalische Punkrockband der USA. Armstrong und Frederiksen sind die Virtuosen der Szene, das Zitat da oben is ziemlich fürn Eimer.

Comments are closed.