Zwölf Jahre ist es her, dass die „Misfits“, die als Begründer des „Horrorpunks“ gelten, eigenes Material aufgenommen und veröffentlicht haben. Nun soll am 7. November das Album „The Devil’s Rain“ erscheinen.

The Misfits

Der Longplayer wurde in Originalbesetzung aufgenommen und knüpft an das Album „Famous Monsters“ aus dem Jahre 1999 an. In der Zwischenzeit veröffentlichte die Band 2003 noch das Album „Project 1950“, welches jedoch nur aus Covern besteht und somit nicht aus der Feder der Jungs der Misfits stammt.

Ed Stasium, der schon mit den Ramones zusammen gearbeitet hat, produziert das neue Album. Man darf gespannt sein, ob die Misfits mit ihrem neuen Material an „alte Zeiten“ anknüpfen können.