Apple Mit-Gründer Steve Jobs ist tot. Das teilte Apple in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag mit. Der US-Amerikaner starb im Alter von 56 Jahren. Die Nachricht verbreitete sich rasant über das Internet.

Ein Screenshot der aktuellen Apple Webseite

Auf der eingerichteten Webseite www.apple.com/stevejobs erklärt das Unternehmen: “Apple hat ein visionäres und kreatives Genie verloren –  die Welt einen großartigen Menschen.”

Via Twitter und andere Kanäle haben sich mittlerweile auch zahlreiche Bands und Musiker zu der traurigen Nachricht geäußert. Blink 182 erklären: “Danke für alles, was du für die Musik-Industrie und die Welt getan hast”. Weitere Reaktionen von Bands finden sich unter dem Artikel.

Über Jobs große Bedeutung für die Musik-Industrie schreibt auch die Branchenseite “Billboard”. Es ist – ob Apple-Fan oder nicht – kaum zu leugnen, dass Jobs Innovationen die Musikbranche entscheidend veränderten: man denke etwa an die Popularität von iPod und iTunes.

Das Magazin “The Audio Perv” regt an, den Kampf gegen Bauchspeicheldrüsenkrebs aktiv mit einer Spende zu unterstützen. Eine solche Forderung ist auf Twitter heute massenhaft zu lesen, nachdem Jobs einer seltenen Form dieser Krankheit erlag.

Weitere Reaktionen:
(wird aktualisiert)

Motörhead: Steve Jobs- Tip of the hat to you. Thanks mate, You rocked the world.
Jared Leto: Maybe we can turn our phones + comps off at a certain time in honor of his contributions “@CNN: CNN BREAKING NEWS: Steve Jobs has died
Plain White Ts: RIP Steve Jobs. The man was a life changer!
Coldplay: Just learned the terrible news of Steve Jobs’ passing. What an incredible, inspiring life. Changed the world in so many ways. RiP Steve. R42
A-Trak: It’s pretty amazing how Steve Jobs was able to personify everything great about Apple. All we can say is thank you.
Garbage: RIP Steve Jobs
Danko Jones: Damn, Steve Jobs died? Oh Man. This is truly a bummer. R.I.P. Steve Jobs.
An Berlin: Sad to hear about the passing of Steve Jobs. He was an amazing man. -NY
One Republic: R.I.P STEVE JOBS. WE ARE SPEECHLESS AND BEYOND SADDENED. ONE OF THE GREATEST MINDS OF OUR TIME. DAMMIT
Pennywise: RIP Steve Jobs, you changed the world

Roadrunner UK: RIP Steve Jobs. What an inspiration and what a loss.
The Audio Perv: RIP Steve Jobs. Instead of reading tributes/playlists, make a difference and donate to help fight Pancreatic Cancer
Punknews: Nearly all of us here use Apple products on a daily basis. Much respect to Mr. Jobs.