Es soll das Comeback des Jahres werden, doch es beginnt mit einer traurigen Nachricht: Black Sabbath Gitarrist Tony Iommi muss sich mit einer Krebsdiagnose herumschlagen.

Von Black Sabbath geposteter Teaser

Wie es so oft in offiziellen Statments wird die Situation als nicht besonders dramatisch geschildert. Die Lymphome seien in sehr frühem Stadium. Derzeit lotet Iommi mit seinen Ärzten einen Behandlungsplan aus. Seine Bandkollegen hoffen auf eine baldige und komplette Erholung ihres Gefährten.

Eigentlich hatte der 63jährige Iommi seine Zeit anders verplant. Zusammen mit Ozzy Osbourne, Geezer Butler und Bill Ward wollte er das erste Black Sabbath Album seit 33 Jahren schreiben und aufnehmen. Noch hält man an den Tourterminen und dem angepeilten Erscheinungstermin des Albums im Herbst 2012 fest, will während der Behandlung mit Iommi weiterarbeiten.

Black Sabbath werden im Juni bei Download, Hellfest und Graspop als Headliner erwartet. Am 4.Juni ist ausserdem ein Konzert in der Dortmunder Westfalenhalle geplant.

[tourdaten]black-sabbath[/tourdaten]